1. Allgemeinrechte

Artikel 1. [Menschenwürde]

§1  Die würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu Schützen ist Verpflichtung aller


Artikel 2. [Namensgebung]

§1 Jeder User wird darum gebeten, sich mit dem gleichen TS- sowie Discord einzuloggen.

[Dies dient der Übersichtlichkeit.]

§2 Sogenannte Fakernamen sind verboten.

§3 Nicknamen dürfen generell nicht beleidigend o.ä. sein.

§4 Unzulässige Nicknames werden permanent vom Server gebannt!


Artikel 3. [Umgangston/Miteinander]

§1 Der Umgang mit anderen Mitglieder des Server  sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe gegen andere User sind strengstens untersagt.

§2 [Beleidigungen] Wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und Andere beleidigt, ob nun direkt oder subtil, muss mit den Konsequenzen leben.

§3 [Gespräche aufnehmen] Das Mitschneiden von Gesprächen auf dem gesamten Server ist nur in Absprache mit den anwesenden Usern des Channels erlaubt. Wir schützen damit eure Privatsphäre.

§4  [Gespräche störenUser, die Gespräche absichtlich stören und auch nach mehrmaligen Ermahnen keine Einsicht zeigen, müssen mit einem Channel- oder Serverkick rechnen. In uneinsichtigen Fällen werden temporäre Banns verhängt, bis hin zum permanenten Bann

§4.1 [GeräuscheObszöne Geräusche oder Rauschen des Headsets sind zu unterlassen! Es wird auch gebeten das Mikro so einzustellen, dass die Atmung nicht dauernd zu hören ist bzw. wenn ihr nebenher esst und ihr habt nichts zu sagen so deaktiviert bitte euer Mikro.

§5 [Streitigkeiten] Private Missverständnisse und Streitigkeiten sind auch privat zu behalten und gehören nicht auf den TS3/Discord/Forum.

§6 [WerbungJegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke ist verboten, wenn dies nicht vorher mit einem Admin abgesprochen wurde. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne User, sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.

§7 [Channel Hopping Ist verboten das heißt, nicht einfach durch die Gegend rumswitchen, wer stresst fliegt.


Artikel 4. [Rechte/Sonderfall]

§1 [ Rechte] Das Betteln um Serverrechte wie Moderrator („M“), Channel Administrator („A“) ist hier nicht erwünscht.

§2 [ Hackerangriffe] Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar. Die IP-Adressen werden geloggt und im Falle eines Angriffsversuch, welcher Art auch immer, zur strafrechtlichen Anzeige gebracht. Dies betrifft vorallem das Flooding mit diversen Programmen und DOS-Attacken.

§3 [ Kicken und BannenNiemand wird grundlos gebannt oder gekickt! ALLE Mitglieder des Heroesofgaming.de-Teams haben die Berechtigung dazu Leute zu kicken und zu bannen wenn Sie darin eine Notwendigkeit sehen.

§4 [ WeisungsrechtDas Heroesofgaming.de-Team hat am Server volles Weisungsrecht. Wer den Anweisungen des Teams nicht folgt wird verwarnt und im Ernstfall gekickt. Sollte sich dies häufen ist ein Bann zu erwarten.

§5 [ Datei-UploadEs ist nicht gestattet, Pornografisches- und/oder Copyright-Geschützes Material (Filme, Musik usw.) in einem Channel allen anderen zur Verfügung zu stellen.

§6 [ Datenschutz] Private Daten, wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter usw. dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server-Admin oder vom Team eingesetzter Channel-Admin wird niemals nach deinem Passwort o.ä. fragen.


 

Artikel 5. [Sonderrechte des TS]

§1 [ Musikbots und allgemeine Bots]  Musikbots sind in geschlossenen Channels mit PASSWORT erlaubt. In Channels, in die jeder joinen kann, sind diese verboten und werden gekickt. Außerdem habt ihr die Pflicht, wenn ihr solch einen Bot betreibt, diesen bitte auch entsprechend anzupassen, was die Lautstärke angeht. Solltet ihr dies nicht tun, gibt es einen Ban für Spieler und Bot! Musikbots sind deutlich kennbar zu machen. Des weiteren sind Bots verboten, die einfach nur Gründerchanneladmin haben. Bots dürfen kein Gründerchanneladmin haben auch wenn sie eine Funktion haben.


Artikel 6. [Sonderrechte des Discord]

§1 [Werbung] YouTuber und Streamer haben das Erlaubnis im passen Channel Werbung zumachen 

 





2. Serverteamrechte

Artikel 1. [Owner/Admin/Supporter]

§1 [Weisungsrecht] Das Heroesofgaming.de hat am Server volles Weisungsrecht. Wer den Anweisungen des Teams nicht folgt wird verwarnt und im Ernstfall gekickt. Sollte sich dies häufen ist ein Bann zu erwarten.

§2 [Kontrollrechte] Jedes Mitglied des Heroesofgaming.de-Teams kann unangemeldet in einen geschützten Channel wechseln oder einzelne User verschieben, um ein Gespräch zu kontrollieren.

§2.1 [Owner KontrollrechteAdmin und Supporter mussten auch auf denn Owner hören.


Artikel 2. [Gründer]

Neu§1 [Gründer] Gründer ist der größte Rang des Server Team und kann nicht weg genommen werden außer er gibt in freiwillig ab.

Neu§1.1 [Verpflichtung des Gründer] Der Gründer muss denn Server am Laufen behalten


Artikel 3. [Mitbestimmung Recht]

Neu§1 [Mitbestimmung Recht Jedes Mitglied des Heroesofgaming.de-Teams hat ein Mitbestimmung recht was bei wichtigen Entscheidung ab geht

Neu§1.1 [Mitbestimmung in % der einzelnen Gruppen] Die 3 Gründer haben zusammen 45%;alle Owner 20%;alle Admin 20%;alle Sup 10%;alle Vip 5%

Neu§1.1.1 [Beispiel bei Gründer +4 Admins +7 Sup ] Wenn 2 Gründer  ja stimmen und 1 nein  haben die 2 dann 30% und der 1 dann  15% und wenn 2 Admin  nein abstimmt sind es 20% aber wenn aber 3 Sup ja stimmen und 2 nein haben die 3 Sup dann 6% und die 2 dann 4% also gibst das Endergebnis  für ja 36% gegen 39% aber weil 2 Admin und 2 Sup nicht abgestimmt haben liegt die Wahlbeteilung nur bei 71,4%

Neu§1.2 [Bei einer Abstimmung] Es müssen mindesten 50% der Stimmberechtigen bei einer Abstimmung teilnehmen und alle 3 Gründer. keiner hat 2 Stimmen also die hoher Rechst schildert


Mit betreten eines Channels im TS3 /Discord oder Server werden diese Regeln akzeptiert!